Thomas von Aquin

8. April 2009

Hier das Zanderzeichen vom 7. März 2009 anlässlich des Todestages des Philosophen und Theologen Thomas von Aquin am 7. März 1274.

Viel Vergnügen

Dr. Loof


Fünftes Laterankonzil

8. März 2009

Ein Leser dieses Blogs hat mir eine weitere ZanderZeichen Datei zukommen lassen. Es handelt sich dabei um das Zeitzeichen zur Eröffnung des fünften Laterankonzils am 3. Mai 1512 das zuletzt im Jahr 2007 ausgestrahlt wurde.

„Was tun, wenn durch ein neues Medium sich eine Flut von Schund und Unsinn unkontrolliert in die Bevölkerung ergießt? Diese Frage stellen sich einige Menschen heute mit Blick auf das Internet.

Genau die gleiche Frage hat sich, noch viel besorgter, im Jahr 1512 das fünfte Laterankonzil gestellt. Das erste Massenmedium war erfunden worden: der Buchdruck. So modern wie diese technische Erfindung war auch die Maßnahme, die das Konzil traf: Zensur nicht mehr wie im Mittelalter gelegentlich und zufällig, sondern Zensur jetzt präventiv und systematisch.

Die erste moderne Zensur. Ihre Geschichte ist ein Lehrstück für alle, die sich heute Sorgen ums Internet machen.

Autor: Hans Conrad Zander „

Vielen Dank Herr Knauth!

Dr. Loof


Endlich: Ludwig XIV

31. Dezember 2008

Eine wunderbare Bescherung bereitete mir Josefine kurz vor dem Heiligen Abend. Sie kommentierte einen Zanderzeichen Eintrag und gab an, einen Mitschnitt des Zeitzeichens von Hans Conrad Zander zu Ludwig  XIV auf ihrer Festplatte zu haben. Der WDR hatte es vor geraumer Zeit zum 35 jährigen bestehen der Zeitzeichen Reihe ausgestrahlt.

Leider hat die Datei einige Fehler, so dass es zu Störgeräuschen beim Abspielen kommt. Sollte also noch jemand eine Version in besserer Qualität vorliegen haben, so kann er gerne diesen Eintrag kommentieren.

Wie ich aber auch an den Suchbegriffen sehe, mit denen mein Blog gefunden wird, ist Zeitzeichen in Verbindung mit Ludwig XIV definitiv unter den am häufigsten angefragten Begriffen.

Nochmal vielen Dank an Josefine, ich denke es werden sich viele Suchende über diesen Beitrag freuen.

Der König stinkt

Dr. Loof


Die Seele der Eidgenossen

14. Dezember 2008

Das aktuellste Zeitzeichen von Hans Conrad Zander, das am 28. November im WDR 5 ausgestrahlt wurde, beschäftigt sich mit der Conrad Ferdinand Meyer. Er ist „der zweite klassische Dichter der Schweiz“, so Zander.

Für gewöhnlich ensteht die Spannung in den Zanderzeichen daraus, das Zander es immer wieder einleuchtend bewerkstelligt, die historischen Ereignisse im Geiste ihrer Zeit erscheinen zu lassen. So wird durchaus nachvollziehbar, warum er mit gutem Grund Galilei einen Ketzer nennen kann.

Es liegt in der Natur des Themas, dass diese bereichernde Perspektivkorrektur in dem Zeitzeichen zu Meyer fehlt. Also eher was für Swissophile, der Vollständigkeit halber, habe ich aber auch dieses Zeitzeichen in meinem Blog archiviert.

Viel Spaß

Dr. Loof


Herr Zander im Tischgespräch

25. Oktober 2008

Am 22. Oktober wurde auf WDR5 die Sendung Tischgespräche mit Hans Conrad Zander ausgestrahlt. Am Tag darauf erlebte diese Seite einen ungeahnten Besucheransturm von sage und schreibe 24 Zugriffen. Das ist das bisherige „all time high“.

Aktuell lässt sich der Podcast der Sendung noch beim WDR herunterladen. Sollte das nicht mehr möglich sein, biete ich hier eine alternative Downloadadresse.

Dr. Loof


Danke Cornelia!

16. Oktober 2008

Vor zwei Monaten hatte Cornelia einen Zanderzeichenbeitrag kommentiert und ihre beiden Zander Mitschnitte angeboten. Schlussendlich bin ich nun auch dazu gekommen die Dateien etwas zu verkleinern und hier online zu stellen. Das ist großartig und ich hoffe, dass da draußen noch mehr Beiträge von Herrn Zander herumschwirren und irgendwann hier landen.

Der erste Beitrag ist nicht in der Zeitzeichen Reihe ausgestrahlt worden, sondern in den NDR Kulturzeit Glaubensfragen und beantwortet die Frage warum Mönche so dick waren.

Im zweiten Beitrag behandelt Hans Conrad Zander die Lebensgeschichte der heiligen Teresa von Ávila anlässlich ihres Todestages, dem 4. Oktober 1582.

Viel Spaß beim Anhören!

Dr. Loof


Mehr Zanderzeichen Online

19. August 2008

Ich hatte in der Zwischenzeit übrigens zwei weitere Zanderzeichen, die im WDR ausgestrahlt wurden online gestellt.

16. Juni 1313: Geburtstag des italienischen Dichters Boccaccio

30. Juli 1233: Todestag des Priesters und Inquisitors Konrad von Marburg

Dr. Loof


Erste Wortmeldung

19. August 2008

Toll, ein erster Kommentar auf die Zanderzeichen. Eine Zandersüchtige Lesering wirft zwei weitere Zeitzeichen von Zander in den Ring. Vielleicht wird das ja noch was mit der digitalen Tauschkultur.

Dr. Loof


Noch ein Fund aus meinem CD Schrank

27. Februar 2008

Ich habe noch ein weiteres ZanderZeichen gefunden, dass ich mal vom Radio aufgenommen und auf CD gebrannt habe. Das stammt noch aus vor Podcast Zeiten, schätze ich. Es geht um Sir Francis Drake. Viel Spaß beim anhören.

Dr. Loof

26. September 1580 Rückkehr von Franzis Drake nach England.mp3


Ein weiteres Zander Zeichen

26. Februar 2008

Auf einer Sicherungskopie meiner persönlichen Dateien habe ich noch ein weiteres ZanderZeichen gefunden. Stichtag ist der 24. August 1617, der Todestag der heiligen Rosa von Lima. Ich würde mir wünschen, dass alle Zeitzeichen Fans, die zufällig auf diese Seite stoßen, einen Kommentar hinterlassen, wenn sie im Besitz weiter MP3 Dateien der Zeitzeichen von Hans Conrad Zander sind. Beim Verfassen eines Kommentars kann man seine E-Mail Adresse angeben, diese wird zwar nicht veröffentlicht, ist aber für mich sichtbar. So kann ich also bei Bedarf Kontakt aufnehmen.

Vielleicht gibt es auch noch alte Tonbandmitschnitte in den „privaten Archiven“ die ich gerne bereit bin zu digitalisieren. Legendär ist beispielsweise das Zeitzeichen über die olfaktorischen Unzulänglichkeiten am Hofe Ludwig des XIV.

Interessanter Weise haben in den letzten beiden Tage bereits zwei Personen über eine Google Suche von „Zander Zeitzeichen“ diese Seite gefunden. Die Fangemeinde der Zeitzeichen im Allgemeinen und der ZanderZeichen im Speziellen scheint also zu existieren.

Dr. Loof